Grafikdesign, Grafik und Werbung

Grafik Design für Print und Screen Kommunikation

Unter Grafik oder Grafikdesign verstehen unsere Grafiker die Kommunikation mitttels Schrift (Typografie), Layout, Bildern, Farben und Mustern um Sachverhalte, Markenbotschaften, Firmenimage oder Werbebotschaften zu vermitteln oder zu visualisieren. Unsere Grafiker im Grafikatelier in Bern beraten, konzipieren und gestaltet eine vielfalt von Produkte für den Screen und für Print. Als ganzheitliches Full Service Atelier bieten wir die komplette Bandbreite der visuellen Kommunikation von der Idee bis zur Distribution und er Analyse:

  • Strategieentwicklung und Planung von Kommunikationsmassnahmen unabhängig vom Medium
  • Entwicklung von Corporate Design mit Logo Design, Icon, Signaletik
  • Geschäftsdrucksachen / Print: Visitenkarte, Briefschaft, Anzeige, Flyer, Broschüre, Periodika, Postkarte, Jahresbericht
  • Bildbearbeitung von bestehenden Fotos mit Adobe Photoshop: Pixelgrafik
  • Kreation von Grafiken, Diagramme mit Adobe Illustrator: Vektorgrafik
  • Layout, Gestaltung und Setzung von Texten in Adobe Indesign
  • Schriftdesign für spezielle Schriften zum Corporate Design: Fontdesign
  • Umsetzung und Visualisierung von Zahlen und Statistiken
  • Medienplanung für Ihre Werbekampagne, Plakat oder Imagekampagene
  • Gestaltung von Dokumenten aus Microsoft Word und Folien aus Powerpoint
  • Gestaltung von Webseiten mit Responsive Webdesign Templates auf der Basis des CMS Typo3
  • Kreation von Online-Marketing und Werbekampagnen (Print, Web , Social Media)

Sie suchen einen zuverlässigen, stilsicheren Grafiker? Kommen Sie mit uns ins Gespräch unter 031 351 45 35 oder per E-Mail unter info[at]aloco[.]swiss.

Fragen an den Grafiker des Ateliers und Tipps aus Bern

Ein geschultes Auge und die stetige Weiterbildung punkto Trend und Technik ist die Grundlage vom gutem Grafikdesign in der Werbung und auch der Arbeit unseres Teams in gestalterischen Bereich. Wir designen Ihre Printprodukte, kreieren Logo Designs und setzen das neue Corporate Design um. Wichtig ist eine offene Kommunikation mit dem Kunden um Spitzenleistungen im Kommunikationsdesign und Graphic Design erbringen zu können. Unser Designer beantwortet einige Fragen zum Beruf direkt auf der Webseite unten. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Partnerwebsite für CD und Branding.

Was macht ein gutes Logo Design aus?

Was macht ein gutes Logo Design aus?

Das Logo besteht meist aus dem Schriftzug und der Bildmarke. Nur wenige, sehr bekannte Marken können auf einen Schriftzug verzichten. Als Beispiel nenne wir das NIKE Logo, welches oft ohne Schriftzug auskommt. Logodesignn ist die Königsklasse des Designs.

Die 6 Fehler, welche wir beim Logo Design nicht machen:

  1. Abküpfern und klauen - wir sind selber kreativ
  2. Vorgefertigtes Material einsetzen - wir gestalten gerne selber
  3. Unnötig Verkomplizieren und Kombinieren - einfache Lösungen sind gefragt
  4. Bunt wie ein Hund - wir setzen Farben nach ihrer Wirkung ein
  5. Zuviele Schriften verwenden - Wir haben über 4000 Schriftarten, im Logo sezten wir nur eine davon ein
  6. Nicht skalierbar - damit das Logo auf allen Medien einsetzbar ist, muss es als Vektor skalierbar sein

Ein Logo solte nach den vier Prinzipien professioneller Gestaltung und Design erstellt werden: Nähe, Ausrichtung, Wiederholung und Kontrast nach dem Buch «Design & Typografie» von Robin Williams.

Was sind die Elemente des Corporate Design

Was sind die Elemente des Corporate Design

Das Coporate Design (kurz CD) ist das visuelle Erscheinungsbild einer Unternehmnung. Es ist die einheitliche, strategisch ausgerichtete, visuelle Umsetung der Corporate Identitiy und beinhaltet  alle Gestaltungsmittel, wie Logo, Briefpapier, Beschriftungen, Webauftritte, Social Media Präsenzen usw. des Unternehmens oder einer Marke. Dazu gehören die Beschriftung des Geschäftssitzes, die grafisch abgestimmte Produktverpackung und die Geschäftsausstattung, aber auch optisch passende Marketingmassnahmen off sowie online. Alle Massnahmen werden in eimem CD Manual niergergeschrieben, welches dem Grafiker bei der Umsetzung von Werbemassnahmen zur Verfügung gestellt wird. Hat ein Unternehmen kein CD, so sollte ein minimales Werk sofort in Angriff genommen werden, damit ein einheitlicher visueller Auftritt und somit ein Wiedererkennungseffekt gewährt ist.

Welche Auflösung müssen Bilder in Pixel haben?

Welche Auflösung müssen Bilder in Pixel haben?

Die Auflösung von Bildern spielt ausschliesslich bei der Pixelgrafik eine Rolle, den diese können nicht ohne Qualitätsverlust scaliert (Vergrössert / Verkleinert) werden. Fotos, welche immer Pixelgrafiken sind,  benötigen daher für die Weiterverarbeitung und je nachdem od als Drucksache oder auf dem Bildschirm eine andere Auflösung. Im Web und auf dem Screen reichen 70 DPI (Pixel/Inch oder Dots per Inch) meist aus, im Print dagegen sind mind. 300 DPI (1:1 in einer 100% Darstellungsansicht) von nöten. Bei grossflächigen Druckereignissen (Plakate, Banner, Fahnen, etc.) reichten vielleicht auch 150 DPI Bildauflösung, wenn diese Werbemittel aus weiter Distanz angesehen wird. Grundsätzlich gilt aber: Je höher die Auflösung ist, desto qualitativ hochstehender ist das Ergebnis im Druck.

Was ist eine Vektorgrafik oder ein Vektorformat?

Was ist eine Vektorgrafik oder ein Vektorformat?

Eine Vektorgrafik ist eine verlustfrei skaliebare, mathematisch definierbare Grafik, welche mit dem PC am Computer erstellt wird. Sie besteht aus einfachen, grafischen Formen, Primitiven genannt wie Linien, Kreisen, Polygonen oder allgemeinen Kurven (Splines). Meist werden Vektorgrafiken auf einer zweidimensionalen Ebene darbestellt, seltener im dreidimensionalem Raum, so sie dann oft auch eher 3D-Modell oder Szene genannt werden. Als Beispiel wird ein Kreis als Vektorgrafik mit mindestens zwei Werten, der Lage des Kreismittelpunkts und den Kreisdurchmesser beschrieben. Neben der Form und Position der Grafik werden eventuell auch die Farbe, Strichstärke, diverse Füllmuster und weitere, das Aussehen bestimmende Daten angegeben.

Gutes Design macht Ihre Idee erfolgreich

Für Schweizerische Verhältnisse sind wir ein recht kleines Atelier. Doch gerade dies macht uns zum idealen Partner um gemeinsam mit Ihnen Ihren Ideen eine visuelle Gestalt zu geben. Trift Ihre Wahl auf uns, bearbeiten wir Ihr Dossier mit grösster Sorgfalt und sind rund um die Uhr für Sie da. Wir arbeiten an Grafikdesign wie Logos, Icons, Flyers, Broschüren, Periodikas, Postkarten, Anzeigen, Visitenkarten, Plakate, Poster, Einladungen, Werbemittel, Beschriftungen, Give aways Webseiten, Screens, welche sie auch im Portfolio des Gestalter vom Bern finden. Wir entwickeln das Branding von Marken, das Corporate Design von Unternehmen und das visuelle Erscheinungsbild von Organisationen, Gemeinden und Vereinen. Wir entwickeln, gestalten und inszenieren erfolgreiche visuelle Kommunikation zum Anfassen und online zum Anklicken.

Zur Zeit ist bei uns keine Stelle frei oder ein Praktikum zu vergeben: Informationen zu, Beruf des Grafikers und zu den Jobs in der Branche finden Sie auf der Website der EFZ unter Fachklasse Grafik.